Alle Beiträge von Webmaster

Taufe 2019

Auch dieses Jahr begrüßt der FND seine Neuen Mitglieder mit einer Taufe.

In diesem Jahr wurden nicht nur die Ranzabuffer getauft, nein wir freuen uns auf ein neues Gerschdakender Mitglied das in seinen neuem Häs und seiner neuen Maske, sein Einzug in den FND gefeiert hat.

Das neue Häs und das geänderte Maskengesicht nahmen wir zum Anlaß, einen Rückblick auf die früheren Häs der Gerschdakender zu zeigen. Links der Gersten Sack in den Dettenhausener Farben Rot und Gelb, Mitte das neue Häs in den Farben Rot, Gelb und Schwarz wobei dieses mal die Farben Rot und Gelb etwas dezenter gehalten wurde und rechts das bis zum 06.01.2019 getragene Häs in kräftigen Farben, sowie die alte Maske mit der Brot oder auch Brötchen Nase.

Unser neues Gerschdakender Mitglied nun genannt dr.Hannes, präsentierte sich zugleich mit seiner Darbietung dem Peitschenschlag, was nicht nur beim Puplikum sondern auch bei den Vereinsmitgliedern wie eine Granate einschlug.

Auch in diesem Jahr mußten unsere Täuflinge so manchen Schabernack über sich ergehen lassen, somit auch die traditionelle Dusche aus dem Schöbuchwald.

Die Freude nach der überstandenen Walddusche wehrte nicht lange als die Täuflinge zu sehen bekamen, was es dieses mal für ein Opulentes Mahl gibt. Sichtlich begeistert stellten sich unsere Täuflinge ihrer Aufgabe.

Zur Information ! Der FND sorg sich um seine Mitglieder auch dann, wenn es etwas herber zugeht. Es wird grundsätzlich auf die Bedürfnisse der Mitglieder insbesondere auf Allergien oder andere gesundheitliche Einschränkungen geachtet, kein Mitglied oder Täufling wird gegen sein Willen zu irgend etwas gezwungen.

Die Ranzabuffer Taufe 2018

Ein Ranzabuffertäufling muss so manches über sich ergehen lassen, nach einem opulenten Mahl aus allerlei sonderbaren Zutaten, gibt es statt Weihwasser,  ein Kartoffelsack voller Dinge aus der Natur für den Täufling. Zum Abschluss der Taufe erhält der Täufling, seine Ranzabuffermaske und seinen Ranzabuffertaufnamen dieser bezieht sich meist auf eine Wiese, Felder, Äcker, Wälder oder Brunnen rund um Dettenhausen. Das neue Mitglied wird dann mit drei kräftige Ranzabuffer und Gerschdakender rufe gefeiert.